Gesamtverzeichnis Gesamtverzeichnis Millie-Reihe Millie-Reihe aktuelle Kinderbücher Kinderbücher aktuelle Jugendbücher Jugendbücher Preise und Auszeichnungen Preise Verlage Verlage Veranstaltungen Veranstaltungen Porträt Porträt



Dagmar Chidolue - Presseartikel


Stuttgarter Nachrichten 27.10.2010


Aus dem neuesten "Millie"-Buch vorgelesen

Grundschule Benningen Autorin ist zu Gast im Lesezimmer.

Benningen Die Autorenlesung für die Viertklässler der Grundschule Benningen hat in diesem Jahr im Rahmen der Frederickwochen die Kinderbuchautorin Dagmar Chidolue eröffnet.
Sie hatte nur kurz ihren Koffer, der sie auf ihre Reise nach Paris begleitet hatte, umgepackt, um nach Benningen zu reisen und aus ihrem neuesten "Millie- Buch" vorzulesen: Millie in Istanbul ist bereits das 14. Buch aus ihrer beliebten Millie-Reihe.

Gebannt lauschten die Viertklässler, was Millie mit ihrer Familie im Basar erlebte ("Aber gekauft wird nichts!") und warum auch Frau Chidolue einen fliegenden Teppich aus Istanbul besitzt und stolz sein Foto zeigen konnte.

Nicht nur darüber staunten die Viertklässler, sondern auch darüber, wie viele Bücher sie - wie sie den neugierigen Kindern verriet - in 43 Jahren geschrieben hat: 56 Bücher. Als sie auch noch die Frage beantwortete, wann sie mit dem Schreiben angefangen habe, nämlich mit 23, rechneten ganz schnelle Kinder: "Dann sind Sie ja..." Ja, sie sei auch schon Oma von drei Enkelkindern, allerdings noch keine Rentnerin und hoffe noch lange schreiben zu können. Sie verriet den Benninger Kindern auch schon, wohin Millie in ihrem nächsten Buch reisen wird. Denn jede Reise, die Millie macht, unternimmt zuerst Frau Chidolue: Sie war dieses Jahr am Nordpol - mit Millie in ihrem Kopf.

Annette Ramoth-Hoffmann, Lehrerin der Grundschule Benningen


Copyright © Stuttgarter Nachrichten 2010