Gesamtverzeichnis Gesamtverzeichnis Millie-Reihe Millie-Reihe aktuelle Kinderbücher Kinderbücher aktuelle Jugendbücher Jugendbücher Preise und Auszeichnungen Preise Verlage Verlage Veranstaltungen Veranstaltungen Porträt Porträt



Dagmar Chidolue - Presseartikel


schwaebische.de 21.05.13


Dagmar Chidolue stellt Schülern ihre Bücher vor

Die Kinder- und Jugendbuchautorin lässt sich für ihre Geschichten direkt vom Leben inspirieren

WURMLINGEN / hs Einen Glücksgriff hat die Konzenbergschule mit der Einladung der Kinder- und Jugendbuchautorin Dagmar Chidolue getan. Bei ihren beiden Lesungen im kleinen Saal der Schlosshalle wusste sie, die Schüler sofort zu fesseln und für ihre Bücher zu begeistern.

Die Kinder lauschen der Autorin Dagmar Chidolue. (Foto: Heinrich Sauerborn)

Geschichten und Erzählungen vieler Schriftsteller seien oft nur ein Produkt der Phantasie, hörten die Schüler. Ganz anders bei Dagmar Chidolue: Ihre Bücher basieren auf wahren Begebenheiten und sind aus dem Leben gegriffen. Dem jungen Leser ermöglicht sie damit, sich mit den Figuren zu identifizieren.

Bei den Klassen der Werkrealschule las Dagmar Chidolue aus „Das Maisfeld“, Zuckerbrot und Maggisuppe“, „Der Klassenclown“ und „Das mit mir und Romeo“, für die Grundschüler hatte sie ihre bekannten „Millie“-Bücher mitgebracht.

Die Schüler ergriffen auch die Chance, der Autorin Fragen zu stellen. Dabei erzählte Dagmar Chidolue von ihrem Werdegang oder davon, wie schwierig es war, ihr erstes Buch zu veröffentlichen. Sechs Jahre lang habe sie gebraucht, um einen Verlag zu finden.


Copyright © schwaebische.de 2013